(vas). Am Sonntag fand in Hamm der zweite Lauf der 43. Winterlaufserie statt, bei dem 15 Kilometer auf dem Plan standen. Die Bedingungen waren zu Ungunsten der LäuferInnen sehr kalt und windig, sodass auf der Wendepunktstrecke eine Hälfte komplett mit Gegenwind absolviert werden musste. Wieder mit dabei war das Ahlener Langstreckenduo bestehend aus Amanuel Desale und Jonas Barwinski (LG Ahlen). Desale hatte mit 52:34 Minuten erneut die Nase knapp vor Barwinski mit 52:58 Minuten. In der Gesamtwertung landeten sie damit auf den Plätzen neun und elf von insgesamt fast 800 StarterInnen und befinden sich in der Serienwertung unter den ersten zehn. Etwas mehr als eine Stunde benötigten Thorsten Brinkmann und Martin Franzke (beide Ski-Club Beckum), die nach 1:00:17 und 1:00:30 Stunde das Ziel im Stadion erreichten. Brinkmann landete auf Rang fünf der M45, Franzke belegte Platz neun in derselben Altersklasse. Darauf folgte Nachwuchsläufer Jannis Rohden (ASC Ahlen), der sich den zweiten Platz in der U20 sicherte und nach den zwei Wertungsläufen in dieser Altersklasse nun das Feld anführt. Auch knapp über einer Stunde benötigte Wolfgang Dilla für die 15 Kilometer und platzierte sich damit auf Rang zwölf der stark besetzten M50. Platz fünf in der M35 ging an Max Brescher (Ski-Club Beckum) mit 1:02:33 Stunde, der damit momentan Platz zwei in der Serienwertung der M35 belegt. Darauf folgten Martin Weissner (LG Ahlen) und Dennis Thiele (LV Oelde). Kurz hintereinander und alle mit einer Zeit von 1:06 Stunde erreichten Joachim Freitag und Stephan Baum (beide LV Oelde), Michael Hagedorn (Road Runners Ahlen), Wolfgang Kothe (SpVgg Dolberg), Sebastian Michelswirth (TV Ennigerloh) und Bernd Redemeyer (LG Ahlen) das Ziel. Auch die schnellste Frau aus dem Kreis Silke Diecksmeyer (ASC Ahlen) absolvierte die Distanz in 1:06:24 Stunde und landete auf Platz vier der W35. Damit schob sich die Triathletin in der Serienwertung auf Rang zwei in ihrer Altersklasse. Auch Hilla Oldenburger (Delta Lauftreff Ahlen) bestätigte mit dem fünften Platz in der W50 und einer Zeit von 1:13:14 Stunde ihre gute Leistung von vor zwei Wochen. Ursula Diederichs und Ursula Kemper (beide SpVgg Dolberg) erreichten ebenfalls top Altersklassenplatzierungen in der W45 und W55.

Der letzte Lauf der Hammer Winterlaufserie über die Halbmarathondistanz findet am 26. Februar statt.


Wolfgang DillaSchnellster des LVO in Hamm: Wolfgang Dilla

Thorsten BrinkmannSchnellster aus dem Kreis Beckum in Hamm: Thorsten Brinkmann


Veranstaltungen

13. Januar 2018:
35. Berg- und Crosslauf
Anmeldung ist geöffnet

17. März 2018:
39. Stromberger Burggrafenlauf

26. Mai 2018:
17. Oelder Triathlon

9. Juni 2018:
21. Oelder Sparkassen-Citylauf

17. Juni 2018:
7. Letter Vituslauf

9. September 2018:
LVO Sportfest

22. September 2018:
13. Werfertag mit Stabhochsprung

 

laufreport.de logo200 65

 

Termine:

Jahresplan des Lauftreffs

Trainingsplan Jugend (Winter)

15. Dezember 2017
Wanderung zum Weihnachtsmarkt Stromberg.
Start um 18:00 Uhr ab Hallenbad Oelde. Rückkehr ca. 23:00 Uhr.
Bitte eine Leuchtweste mit Taschenlampe mitnehmen.
Anmeldungen bitte bei Steffen Freund bzw. in die Doodle-Liste eintragen.
https://dudle.inf.tu-dresden.de/lv-oelde_Lauftreff/

31. Dezember 2017
Silvesterlauf am Parkplatz Geisterholz.
Weitere Infos ...


03. Februar 2018
Sportlerehrung der Jugend und der Erwachsenen.
Weitere Infos folgen