(vas). Beim 31. Roruper Abendlauf gingen drei Läufer aus dem Kreis auf drei verschiedenen Strecken an den Start. Den Drei-Kilometer-Jogginglauf beendete Thomas Wehner (LG Oelde/Wadersloh) für sich in 11:34 Minuten und landete damit auf Platz 15 insgesamt sowie in der M45 auf dem dritten Treppchenplatz. Über die zehn Kilometer unterwegs war Jens Brodka (LV Oelde). Mit seiner Zeit von 38:09 Minuten erreichte er auch als 15. der Gesamtwertung und sicherte sich Platz vier der M35. Auf der längsten Strecke, dem Halbmarathon, startete dagegen Michael Brüggenkötter (LG Oelde/Wadersloh). Er platzierte sich mit 1:51:58 Stunde auf Rang 18 der M50.

Ebenfalls am ersten Ferienwochenende sportlich unterwegs war Christoph Neugebauer vom LV Oelde). Er startete beim 5. Zoolauf in Köln und überzeugte auf der 10,68 Kilometer langen anspruchsvollen Strecke mit einer Zeit von 39:36 Minuten, welche ihm Platz fünf in der M35 einbrachte. 

Jens BrodkaJens Brodka erreichte in 38:09 den 15. Platz in Rorup


Veranstaltungen

23. September 2017:
12. Werfertag mit Stabhochsprung

13. Januar 2018:
35. Berg- und Crosslauf

17. März 2018:
39. Stromberger Burggrafenlauf

26. Mai 2018:
17. Oelder Triathlon

9. Juni 2018:
21. Oelder Sparkassen-Citylauf

17. Juni 2018:
7. Letter Vituslauf

September 2018:
LVO Sportfest 

 

laufreport.de logo200 65

 

Termine:

Jahresplan des Lauftreffs

Trainingsplan Jugend (Sommer)


Ab 10.Mai:
17:30Uhr - 19:00 Sportabzeichenabnahme jeweils Mittwochs im Stadion
Infos beim Kreissportbund Warendorf