(vas). Am Samstag fand in Bielefeld das Schülersportfest des VfB Fichte statt, bei dem neun Nachwuchsleichtathleten des LV Oelde teilnahmen und teilweise erste Wettkampfluft außerhalb des Kreises Beckum schnupperten. „Die Kinder haben ihr Bestes gegeben und konnten viele neue persönliche Bestleistungen aufstellen. Auch in neuen Disziplinen wie dem Kugelstoßen haben sie sich sehr gut behauptet“, berichteten die Trainerinnen Miriam Erdhütter und Annika Lohmann.
Vier Disziplinen in der W10 souverän für sich entscheiden konnte Nele Wippich. Im Weitsprung übersprang sie als Einzige die Vier-Meter-Marke mit 4,05 Metern und auch im 50-Meter-Lauf kam sie trotz eines Sturzes im Ziel mit einer Zeit von 8,23 Sekunden als Schnellste an. Ihren ersten Wettkampflauf über 50-Meter-Hürden meisterte sie mit einer Zeit von 9,76 Sekunden und dem Sieg gegen Läuferinnen aus Paderborn und Bielefeld mühelos. Auch mit der zwei Kilogramm schweren Kugel kam sie gut klar und gewann den Wettkampf mit 6,61 Metern. Zehn Zentimeter höher als die Konkurrenz in der W10 sprang Alina Hofmann im Hochsprung. Mit 1,20 Metern verbesserte sie ihre Bestleistung um mehrere Zentimeter. Auch im Weitsprung erreichte sie eine neue Bestmarke von 3,68 Metern und wurde Zweite hinter ihrer Vereinskollegin Nele Wippich. Über die 50 Meter und 50-Meter-Hürden wurde sie jeweils Dritte. Die ein Jahr ältere Eva Windthorst startete in der W11 und zeigte dort tolle Leistungen. Mit 7,33 Metern gewann sie im Kugelstoßen vor Vereinskollegin Charlotte Hille und auch über die 50-Meter-Hürden war sie mit 10,08 Sekunden nicht zu schlagen. Im Hochsprung kam sie das erste Mal über 1,30 Meter und landete auf dem zweiten Platz und auch im Sprint stellte sie eine neue persönliche Bestzeit auf. Charlotte Hille konnte ihre Bestmarken im Weitsprung und Sprint deutlich steigern und auch David Krieger und Henk Favero zeigten in diesen Disziplinen gute Leistungen.
In der Altersklasse U10 stand ein Dreikampf aus 50-Meter-Sprint, Weitsprung und Ballwurf auf dem Programm. In der M9 erreichte Lutz Motzki eine Gesamtpunktzahl von 904 Punkten und setzte sich so gegen fünfzehn Konkurrenten durch. Besonders seine Zeit im Sprint und die neue Bestweite von 3,88 Metern sicherten ihm den Sieg. Matthes Lauer und Frederike Hille sammelten wertvolle Wettkampferfahrungen und konnten ihre Trainingsleistungen bedeutend steigern.

Schülersportfest BielefeldErfolgreich in Bielefeld: (v.l. stehend) David Krieger, Alina Hofmann, Eva Windthorst, Matthes Lauer, Nele Wippich, Frederike Hille, Charlotte Hille. (v.l. liegend) Henk Favero und Lutz Motzki


Termine:

Jahresplan 2018 des Lauftreffs

Trainingsplan Jugend (Winter)

Halbmarathon- und Hermannslauftraining 2018


18. Februar 2018
Sportlerehrung der Schüler
Um 15 Uhr in der Aula der Overbergschule (Marienstraße 13) - Infos

09. März 2018
Um 20:00 im Bürgerhaus in Oelde Bernhard-Raestrup-Platz 10 - Infos

7.-12. August 2018
Fahrt zur Leichtathletik EM in Berlin - Infos