(vas). Die Hammer Winterlaufserie ging am Wochenende in die 44. Runde. Im Gegensatz zum letzten Jahr konnte die Teilnehmerzahl bei der Auftaktveranstaltung zurück in den vierstelligen Bereich gebracht werden. Fast 1100 LäuferInnen starteten zeitgleich auf der Tartanbahn im Jahnstadion in Hamm, da zum ersten Mal in der Geschichte der Serie der Zehn-Kilometer-Lauf nicht in zwei Abschnitten stattfand. Von dort führte die Strecke wegen Bauarbeiten zur Münsterstraße und durch das Landschaftsschutzgebiet der Lippeauen, ehe an der Fährstraße der Wendepunkt war. „Die Bedingungen waren gut, die Strecke auch überhaupt nicht rutschig. Nur auf dem Rückweg musste ich alleine gegen den Wind laufen“, berichtete die Gesamtsiegerin Michelle Rannacher aus Gütersloh (37:40 Minuten). Bei den Männern gewann Steven Orlowski aus Dortmund (32:13 Minuten).
Die schnellsten Zeiten aus dem Kreis über die zehn Kilometer zeigten wie im letzten Jahr Amanuel Desale und Jonas Barwinski von der LG Ahlen. Mit 35:33 und 36:05 Minuten erreichten sie kurz hintereinander das Ziel und landeten auf den Plätzen 16 und 24 der Gesamtwertung. Desale wurde Sechster der Hauptklasse, Barwinski Vierter in der U23. Nur wenige Sekunden hinter Barwinski lief Markus Schuler (LV Oelde, 36:15) über die Ziellinie im Jahnstadion und wurde Dritter in der M45. Mit Maximilian Worm (36:53, LV Oelde) und Jannis Rohden (36:55, LG Ahlen) schlossen sich zwei junge Lauftalente aus dem Kreis mit neuen persönlichen Bestzeiten an. Rohden sicherte sich den dritten Rang in der U20, Worm wurde Sechster in der U23. Auch Jannis Stefan (LV Oelde), Stefan Baierl (SpVgg Dolberg), Marc Dahmen (Lauftreff Dolberg) und Martin Franzke (Ski-Club Beckum) legten trotz Gegenwind nach dem Wendepunkt Zeiten unter 40 Minuten hin.


Mit Abstand schnellste Frau aus dem Kreis war Theresa Hunkemöller (LG Ahlen), die nach 44:39 Minuten das Ziel erreichte und in der Hauptklasse auf Rang sieben landete. Ebenfalls auf Platz sieben in der W40 platzierte sich Ulrike Landwehrjohann vom LV Oelde in neuer persönlicher Bestzeit von 46:07 Minuten, gefolgt von Melanie Pfannkuche (47:02, SpVgg Dolberg). Weitere vordere Platzierungen in den Altersklassen gingen an Vera Kujat (LG Ahlen), Daniela Thiele (LV Oelde), Hilla Oldenburger (DELTA Lauftreff Ahlen) und Pia Gerke (LV Oelde). Der zweite Lauf der Winterlaufserie über 15 Kilometer findet am 11. Februar statt.

Amanuel DesaleAmanuel Desale wurde schnellster aus dem Kreis Beckum in Hamm


Termine:

Jahresplan 2018 des Lauftreffs

Trainingsplan Jugend (Winter)

Halbmarathon- und Hermannslauftraining 2018


18. Februar 2018
Sportlerehrung der Schüler
Um 15 Uhr in der Aula der Overbergschule (Marienstraße 13) - Infos

09. März 2018
Um 20:00 im Bürgerhaus in Oelde Bernhard-Raestrup-Platz 10 - Infos

7.-12. August 2018
Fahrt zur Leichtathletik EM in Berlin - Infos