Bald ist es soweit… am Samstag den 17.03.2018 ist das Burgdorf beim 39. Stromberger Burggrafenlauf wieder fest in Läuferhand. Über 500 Teilnehmer finden sich seit der Neuorganisation 2013 wieder regelmäßig in Stromberg ein, um sich den für Münsterland ungewöhnlich einmalig selektiven Strecken zu stellen. Frei nach dem Motto der Veranstaltung „Einfach… kann JEDER!“ geht es dabei je nach Distanz durch den Ortskern, Wohnsiedlungen, das schöne Gaßbachtal, die hügelige Stromberger Schweiz zurück ins Gaßbachtal und dann „Manni’s Hill“ hoch zur und durch die Burg. Läufer sollten sich dabei trotz der Anstrengungen die Zeit nehmen, das Landschaftspanorama zu genießen. Die Läufe der Bambini und der Schüler sind dabei ein besonderes Highlight. Die Kleinsten basteln schon Wochen vorher Ihre eigenen Startnummern, so dass es beim ersten Start um 13:30 UHR über 500m nie an Farbe und Kreativität mangelt. Bei den anschließenden Schülerstarts ab 13:45 UHR geht es dann über 1.000 und 1.500m schon deutlich ambitionierter zur Sache aber auch hier kommt der Spass nicht zu kurz. Bambini und Schüler erhalten im Ziel traditionell eine Finisher-Medaille höchstpersönlich von der Stromberger Pflaumenkönigin und dem Burggrafen überreicht. Zeit für ein Erinnerungsfoto muss dann immer sein. Um 14:30 UHR erfolgt dann der Start der Königsetappe, dem 21.1 km Burggrafenlauf. Dieser wird offiziell als Vorbereitungslauf für den immer Ende April stattfindenden Hermannslauf empfohlen und stellt eine echte Herausforderung für alle Teilnehmer da. Der bzw. die Sieger/in wird dann traditionell vom Burggraf von Stromberg bei der Siegerehrung zum „Sir“ bzw. zur „Lady“ geschlagen. Der 5km-Burgbühnenlauf und der 10km-Pflaumenlauf starten dann gemeinsam um 14:45 UHR. Auch diese Strecken sind nicht einfach. Muss doch dabei „Manni’s Hill“ einmal bzw. zweimal erstürmt werden. Start und Ziel aller Distanzen ist der Marktplatz im Stromberger Ortskern im Schatten des Paulusturmes. Die Siegerehrung findet im Anschluss der jeweiligen Läufe im Lambertushaus der Grundschule statt. Dort können sich die Läufer dann auch von Profis kostenlos massieren lassen. Ein reichhaltiges Kuchenbuffet mit familienfreundlichen Preisen steht dort für Teilnehmer und Zuschauer zur Verfügung. Der LINK zur vergünstige Voranmeldung und alle Informationen zur Veranstaltung sind hier zu finden. Neu ist in diesem Jahr das Anmeldesystem von DAVENGO, die auch den Hermannslauf betreuen. Die Voranmeldung mit Startplatzgarantie ist bis zum 10.03.2018 geöffnet. Nachmeldung sind in der Regel auch noch am Veranstaltungstag bis 45 Minuten vor dem jeweiligen Start möglich solange noch Startnummern vorhanden sind.


Termine:

Jahresplan 2018 des Lauftreffs

Trainingsplan Jugend (Winter)

Halbmarathon- und Hermannslauftraining 2018


18. Februar 2018
Sportlerehrung der Schüler
Um 15 Uhr in der Aula der Overbergschule (Marienstraße 13) - Infos

09. März 2018
Um 20:00 im Bürgerhaus in Oelde Bernhard-Raestrup-Platz 10 - Infos

7.-12. August 2018
Fahrt zur Leichtathletik EM in Berlin - Infos