(vas). Am Sonntag fand die 44. Hammer Winterlaufserie mit dem Halbmarathon als drittem Wertungslauf einen sehr winterlichen Abschluss. Bei Minusgraden wagten sich 750 Läuferinnen und Läufer an den Start, wovon 530 in den Wochen zuvor auch die zehn und 15 Kilometer liefen, die Serie also komplett absolvierten.
Schnellster aus dem Kreis war Markus Schuler (LV Oelde), der mit seiner Zeit von 1:18:25 Stunde Gesamtelfter wurde und in der M45 den zweiten Platz belegte. Dieselben Platzierungen erzielte der Oelder auch in der Serienwertung. An ihre Leistungen aus den ersten zwei Wertungsläufen konnte auch das Ahlener Trio mit Amanuel Desale, Jonas Barwinski und Jannis Rohden (alle LG Ahlen) nahtlos anknüpfen. Desale erreichte auf Rang 13 nach 1:19:22 Stunde das Ziel, gefolgt von Nachwuchsläufer Jannis Rohden (1:22:52), der seinen Vereinskollegen Jonas Barwinski (1:28:24) schlagen konnte. Mit diesen Topzeiten sicherten sie ihren dritten Platz in der Mannschaftswertung der Gesamtserie hinter den Teams aus Hamm und Münster. Doch auch in der Einzelwertung liegen sie in den Altersklassen weit vorne: Amanuel Desale wird Siebter der Gesamtwertung und Sechster der Hauptklasse, Jannis Rohden schafft es auf den dritten Treppchenplatz der männlichen Jugend und Jonas Barwinski wird Neunter der Hauptklasse.
Schnell unterwegs auf der Halbmarathondistanz waren Christian Koch (TriStar Oelde, 1:27:32), Martin Weissner (LG Ahlen, 1:28:18), Maximilian Brescher (Ski Club Beckum, 1:31:37) und Dennis Thiele (LV Oelde, 1:31:40). Bernd Orlowski (LV Oelde) lief mit 1:34:34 Stunde zu Platz zwei in der Gesamtserienwertung der M60.
Das Duell um die schnellste Frau aus dem Kreis konnte beim Halbmarathon zwar Vera Kujat (LG Ahlen) mit ihrer Topzeit von 1:37:39 Stunde gegen Theresa Hunkemöller (LG Ahlen, 1:39:41) gewinnen, doch in der Aufaddierung aller drei Läufe liegt die jüngere Konkurrentin knapp vorne. Hunkemöller wird Dritte in der Hauptklasse, Kujat liegt in der Altersklasse auf Platz vier in der Serienwertung. Auch Ulrike Landwehrjohann (LV Oelde) und Ute Dahlmeier (Ski Club Beckum) zeigten beim Halbmarathon wie auch bei den anderen Wertungsläufen konstante Leistungen und platzieren sich in den Altersklassen auf den Rängen sieben und sechs. Die 18-jährige Carolin Jungenblut (ASC Ahlen) schließt als eine der jüngsten Teilnehmerinnen die Serie ab und wird insgesamt Zweite in der weiblichen U20.

 

 


Veranstaltungen

17. Juni 2018:
7. Letter Vituslauf
Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, Zuschauern und Unterstützern.
Hier die Ergebnisse

8. September 2018:
LVO Sportfest

22. September 2018:
13. Werfertag mit Stabhochsprung

12. Januar 2019:
36. Berg- und Crosslauf

16. März 2019:
40. Stromberger Burggrafenlauf

   Mai 2019:
18. Oelder Triathlon

8. Juni 2019:
22. Oelder Sparkassen-Citylauf

 

laufreport.de logo200 65

 

Termine:

Jahresplan 2018 des Lauftreffs

Trainingsplan Jugend (Sommer 2018)

7.-12. August 2018
Fahrt zur Leichtathletik EM in Berlin - Infos