(vas). Eine Woche verbrachten die Nachwuchsläufer des LV Oelde in Nessmersiel an der Nordsee, um sich auf die kommende Saison vorzubereiten. Insgesamt 44 Läufer/innen im Alter von sieben bis 12 Jahren, Eltern und Betreuer/innen fanden in zehn Ferienhäusern ihre Unterkunft. Zweimal am Tag wurde trainiert. Hatte im vergangenen Jahr noch Sturmtief „Niklas“ das Training deutlich erschwert, so konnte in diesem Jahr das Training bei durchweg gutem Wetter durchgeführt werden. Selbst die langen Läufe nach Dornum konnten ohne störenden Gegenwind absolviert werden und zweimal wurde auch die Turnhalle des SV Dornum für die Krafteinheiten und Spielformen genutzt. Für jeden Athleten hatten die Trainer Elke und Sarah Schalkamp und Elias Hütig im Vorfeld Trainingspläne erstellt, die gut umgesetzt werden konnten. Dabei wurden das Alter und die Leistungsfähigkeit berücksichtigt. Nebenbei wurde in Gesprächen abgestimmt, wie die Ziele der nächsten Saison für den Einzelnen sind und welche Wettkämpfe geplant sind. Aber auch der Spaß kam nicht zu kurz: Ausflüge in ein großes Freizeitbad, Besuche im „Sturmfrei“ und ein Ausflug nach Norderney sorgten für Abwechslung. „Die Schülerinnen und Schüler haben toll trainiert und der Grundstein für die kommende Saison ist gelegt. Darauf können wir nun aufbauen“, berichteten die Trainer zufrieden.

Trainingslager 2016 Nessmersiel

Die Teilnehmer des Trainingslagers in Nessmersiel


Termine:

Jahresplan 2018 des Lauftreffs

Trainingsplan Jugend (Winter)

Halbmarathon- und Hermannslauftraining 2018


18. Februar 2018
Sportlerehrung der Schüler
Um 15 Uhr in der Aula der Overbergschule (Marienstraße 13) - Infos

09. März 2018
Um 20:00 im Bürgerhaus in Oelde Bernhard-Raestrup-Platz 10 - Infos

7.-12. August 2018
Fahrt zur Leichtathletik EM in Berlin - Infos