(vas). Den idealen Lauf  für Firmenmannschaften und auch für HobbyläuferInnen und Jugendliche, aber auch Ambitionierte, die die kürzere Strecken vorziehen, bildet im Rahmen des 20. Oelder Sparkassen-Citylaufs der 5-km-BKK·VBU-Jedefrau- und-Jedermannlauf. Nach den Sparkassen-Bambini und-Schüler- und-Schülerinnenläufen starten am 10. Juni um 17.15 Uhr die FirmenläuferInnen gemeinsam mit dem Jedefrau- und Jedermannlauf sowie den Schülerinnen und Schülern auf die zwei Runden á 2,5 Kilometer. Im Rahmen des Laufs erhalten die schnellsten drei Frauen und Männer Geldpreise bei der Siegerehrung.

Für alle Firmen, Behörden, Dienstleistungsunternehmen, Einzelhandel, Vereine und Schulen (nur Angestellte der Schulen) aus der Umgebung steht der Firmenlauf für Trios auf dem Programm. Alle Läufer/innen müssen einem Unternehmen, einer Behörde oder eine Schule etc. angehören und mit Teamgeist und Sportlichkeit das Ziel erreichen. Mehrere Mannschaftsmeldungen sind hier möglich und auch erwünscht. Die Teilnahme an sportlichen Veranstaltungen passt ideal zur heutigen Zeit. Die meisten Menschen verbringen einen großen Teil ihrer Zeit an ihrem Arbeitsplatz. Was liegt also näher, als dafür zu sorgen, das Arbeitsumfeld so zu gestalten, dass es für den Erhalt der Gesundheit förderlich ist? Viele Firmen haben dies für sich bereits erkannt. Sie haben die Gesundheitsförderung zu einer Managementaufgabe in ihren Betrieben gemacht.

Die schnellsten Mannschaften (Frauen, Männer und Mixed) erhalten wertvolle Gourmetgutscheine der Pizzeria Roma. Weitere attraktive Preise werden unter allen TeilnehmerInnen verlost. Außerdem werden die teilnehmerstärksten Unternehmen mit Wanderpokalen belohnt. Die Startgebühr beträgt 25 Euro pro Mannschaft. Die Anmeldung für den Firmenlauf sowie für den 5-km-BKK·VBU-Jedefrau- und-Jedermannlauf kann im Internet unter www.OelderCitylauf.de vorgenommen werden.

Firmenlauf beim Oelder Sparkassen-CitylaufDie Mannschaft der Glocke beim Firmenlauf 2016