(vas). Auch bei den SchülerInnen und Jugendlichen zeigten die Nachwuchstalente ihr Können in den drei Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen. Traditionell machten die drei Schülerstarts am Veranstaltungstag den Anfang, gefolgt von der Jugenddistanz. Die schnellste Schwimm- und auch Laufzeit lieferte der Sieger Fynn Landwehrjohann (LV TriStar Oelde) mit 1:55 und 3:53 Minuten für die 50 Meter Schwimmen und 1,3 Kilometer Laufen. Mit einer Gesamtzeit von 10:28 Minuten war er am Ende fast eine Minute vor der Konkurrenz. Die Plätze zwei und drei sicherten sich die zwei LV Oelder Ben Althoff (11:17) und Aaron Heidenreich (11:37). Auch die besten Mädchen kommen aus Oelde: Juline Jadzinski (LV Oelde) bewies ihre Vielseitigkeit mit einer Zeit von 12:29 Minuten und sicherte sich Platz eins. „Ich wollte erstes Mädchen werden und das habe ich geschafft!“, freute sie sich. Tabea Lohmann und Hanna Heidenreich (beide LV Oelde) folgten auf den Plätzen vier und fünf. Heidenreich gewann zudem die Wertung der Schülerinnen B.
Die Schülerstarts waren zudem geprägt von mehr als 40 TriathlondebütantInnen von der Gesamtschule Ennigerloh-Neubeckum, die zur Erleichterung von Lehrerin Elke Schalkamp alle heile im Ziel ankamen. „Entscheidend ist aber nicht die Zeit oder Platzierung, sondern der Spaß an der Sache“, erklärte Schalkamp.
Ungeschlagen über die Jugendstrecke von 200 Meter Schwimmen, fünf Kilometer Radfahren und zwei Kilometer laufen war am Samstag Leif Erik Bleisch (Tri-Team Gütersloh) in genau 19:00 Minuten, der besonders auf dem Rad (8:13 Minuten) und beim Laufen (6:39 Minuten) zu überzeugen wusste und die Konkurrenz weit auf Abstand hielt. Zweiter insgesamt und Sieger der Jugend B wurde Henning Albert (LV TriStar Oelde) bei seinem ersten Start in Oelde mit 22:00 Minuten. Nur sechs Sekunden später erreichte bereits Vereinskollegin Corinna Wunder als erstes Mädchen und Gesamtvierte das Ziel auf der Parkwiese. Mit einer starken Schwimmzeit von 4:18 Minuten wechselte sie als eine der ersten aufs Rad und zeigte der Konkurrenz auch beim Laufen (7:14 Minuten) die Hacken. Vorjahressiegerin Laura Karwinkel (LV TriStar Oelde) siegte in der Jugend A mit 23:15 Minuten. Nach einer sehr guten Leistung auf dem Rad musste sie die Konkurrenz beim Laufen jedoch ziehen lassen. Tolle Gesamtleistungen zeigten auch Jonas Bökamp und Lucas Schwab (beide LV Oelde) mit 22:38 und 23:04 Minuten. 

 Corinna WunderSiegerin im Jugendstart Corinna Wunder (LV TriStar Oelde) nach dem Schwimmen

Fynn LandwehrjohannSieger bei den Schülern: Fynn Landwehrjohann (LV TriStar Oelde)


Veranstaltungen

13. Januar 2018:
35. Berg- und Crosslauf
Anmeldung ist geöffnet

17. März 2018:
39. Stromberger Burggrafenlauf

26. Mai 2018:
17. Oelder Triathlon

9. Juni 2018:
21. Oelder Sparkassen-Citylauf

17. Juni 2018:
7. Letter Vituslauf

9. September 2018:
LVO Sportfest

22. September 2018:
13. Werfertag mit Stabhochsprung

 

laufreport.de logo200 65

 

Termine:

Jahresplan des Lauftreffs

Trainingsplan Jugend (Winter)

15. Dezember 2017
Wanderung zum Weihnachtsmarkt Stromberg.
Start um 18:00 Uhr ab Hallenbad Oelde. Rückkehr ca. 23:00 Uhr.
Bitte eine Leuchtweste mit Taschenlampe mitnehmen.
Anmeldungen bitte bei Steffen Freund bzw. in die Doodle-Liste eintragen.
https://dudle.inf.tu-dresden.de/lv-oelde_Lauftreff/

31. Dezember 2017
Silvesterlauf am Parkplatz Geisterholz.
Weitere Infos ...


03. Februar 2018
Sportlerehrung der Jugend und der Erwachsenen.
Weitere Infos folgen

 

 

oelder Triathlon2

oelder Triathlon1

oelder Triathlon3

oelder Triathlon4