Drucken
Uncategorised
Zugriffe: 817

Dank des guten Wetters hatten wir deutlich mehr Teilnehmer und auch deutlich mehr Besucher als im letzten Jahr - fast 270.

Auch sportlich haben wir wieder einige Höhepunkte gehabt:

Im Hauptlauf lief Yannik Schönfeld von der LG Olympia Dortmund allen davon - mit fast 1,5 Minuten siegt ervor dem Lokalmatodor Philipp Kaldewei vom LV Oelde. Dritter wurde JAn BAde vom SC Ostenland bei Paderborn.

Bei den Damen hatte Hermannslaufsiegerin Michelle Rannacher von der DJK Gütersloh die Nase vorn; sie siegte souverän und verbesserte den 13 Jahre alten Streckenrekord von Kirsten Heckmann (SV Brackwede) um 13 Sekunden. Auch unser ältester Teilnehmer soll nicht unerwähnt bleiben, Toni Scharf wurde zwar letzter, durfte sich aber trotzdem über den Kreismeistertitel in der Altersklasse der über 75-jährigen freuen.

In Summe hatten wir 122 Teilnehmer im Hauptlauf.

Über 4150 m kam es zu einem echten Fotofinish: Leonel Nhanombe vom LV Oelde lifen mit 15:10 zeitgleich ins Zile, aber Leonel war die entscheidende Fußspitze vor. Julian Borgelt von der DJK Gütersloh. DRitter wurde Nils Wickern von der DJK Gütersloh.

In der Damenwertung gab es ein ähnliche Bild wie über die LAngstrecke, Kerstin Schulze Kalthoff von der LG Rosendahl (Kreis Coesfeld) siegt mit großem Vorsprung vor Larissa Thiele vom LV Oelde und der vereinslosen DAniela Niermann. Kerstin verbesserte dabei den von ihr selbst gehaltetenen Streckenrekord um 15 Sekunden auf 15:57 - da werden sich zukünftige Athleteh  strecken müssen. AUf der Mittelstrecke durften wir 71 Finisher im Ziel begrüßen.

Jugend:

U16: Ben Althoff (LGOW) Marie Meier-Pieton (LGO Dortmund)

U14: Tom Schuhmacher (LVO) - Aliona Hofmann (LVO)

KInder

1400m Liam Morton (LG Ahlen) - Lou Diekemper (LVO) - zeitgleich mit Franka Feuersträter auch (LVO)

700m Felx Kathöfer und Fiona Himmel (beide (LVO)