Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Aktive in den Oelder Sportvereinen,
der Doping-Experte Hajo Seppelt liest am Mittwoch, 16. März um 19 Uhr im Oelder Bürgerhaus aus seinem Buch „Feinde des Sports – Undercover in der Unterwelt“. Der Eintritt beträgt 12,- EUR.
 
Anmeldungen unter  https://vhs.link/khxP42 oder telefonisch unter 📞02522/72-722
Hajo Seppelt ist der Enthüller im internationalen Spitzensport. Er deckt seit Jahren Korruption und Doping auf. Während der Fußball-WM 2018 verweigerte ihm Gastgeber Russland die Einreise. Seppelt hatte dessen systematisches Staatsdoping offengelegt. Erstmals erzählt Seppelt von seinen brisanten Recherchen rund um den Globus. In seinem großen Hintergrundbericht geht es um zwielichtige deutsche Sportärzte, Doping in der britischen Premier League und im europäischen Radsport, Stammzell-Behandlungen in China und um Kenianer, die sich auf lebensgefährliche Behandlungen einlassen. Seppelt schildert die Angriffe seiner Gegner und nimmt den Leser mit zu geheimen Treffen mit Whistleblowern. Hajo Seppelt ist es ernst mit seinem Kampf gegen die Feinde des Sports, das zeigt auch sein Forderungskatalog: Ohne Transparenz, eine unabhängige und finanziell besser ausgestattete Dopingbekämpfung und eine Demokratisierung der Verbände wird der Spitzensport weiter an Glaubwürdigkeit verlieren.
 
Hans-Joachim, „Hajo Seppelt“, Jahrgang 1963, ist seit Jahrzehnten investigativer Sportjournalist, dem systematisches Doping, vor allem im Rad- und Schwimmsport sowie in der Leichtathletik, auf der Spur. Seit einigen Jahren steht vor allem Russland im Mittelpunkt seiner Recherchen, die u.a. dazu führten, dass russische Leichtathleten fast ausnahmslos nicht an den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro 2016 teilnehmen konnten. Im Jahr 2017 berichtete Seppelt über Doping im russischen Fußball. Im Mai 2018 wurde Seppelt vorübergehend auf die russische Visasperrliste gesetzt und zur persona non grata erklärt. Bis heute raten ihm die deutschen Behörden aus Sicherheitsgründen von einer Einreise in dieses Land ab. Im Laufe seiner Karriere wurde Hajo Seppelt mit zahlreichen renommierten Journalistenpreisen ausgezeichnet.
 
Pandemiebedingt wird die Veranstaltung unter 2G-Regeln stattfinden. Die Lesung ist eine Kooperation mit der Volkshochschule Warendorf und der Marianne-und-Rudolf-Haver-Stiftung.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen.
 
Mit besten Grüßen
 
Heike Ewers
Leiterin der VHS

 

Veranstaltungen

17. September 2022:
16. Werfertag mit Sprungdisziplinen 

14. Januar 2023:
38. Oelder Berg- und Crosslauf

18. März 2023:
43. Stromberger Burggrafenlauf

Mai 2022:
21. Oelder Triathlon

10. Juni 2023:
24. Oelder InsiTech-Citylauf

18. Juni 2023:
10. Letter Vituslauf

Termine:

Ab 16. Mai:
Outdoor-Gym bei gutem Wetter
ab 19:00 Uhr auf der Rasenfläche hinter dem Jahnstadion

Lauf in den Frühling
Dienstags und Donnerstags zusammen mit dem Lauftreff 18:30 ab Wanderparkplatz Geisterholz


Ab 5. April:
Treffpunkt der Dienstagsgruppe:
18:00 Uhr  Parkplatz Gassbachtal

Ab 29. März
Dienstags und Donnerstags Lauftreff 18:30 ab Wanderparkplatz Geisterholz
Sonntags 8:00 Stromberg - Gasthof zur Post
Sonntags 10:00 ab Parkplatz Geisterholz