(vas). Mit großen Schritten nähert sich das nächste große Sportevent im Kreis Warendorf; die 39. Auflage des Stromberger Burggrafenlaufes des LV Oelde am 17 März. Die vergünstige Voranmeldung mit Startplatzgarantie ist noch bis Samstag, 10. März, geöffnet. Bisher haben sich fast 300 Sportler aus ganz Deutschland vorangemeldet, darunter Läuferinnen und Läufer aus Hamburg, Stuttgart, Berlin oder Köln. Nachmeldungen sind aber für Kurzentschlossene am Veranstaltungstag ab 12 Uhr bis 45 Minuten vor dem jeweiligen Start möglich, solange noch Startnummern vorhanden sind.
Für die Bambinis, Schülerinnen und Schüler werden Strecken von 500, 1000 und 1500 Metern angeboten. Für die Erwachsenen stehen der Jedermannlauf über fünf Kilometer, der Pflaumenlauf über zehn Kilometer sowie der Burggrafenlauf über 21 Kilometer auf dem Programm.
Die Favoritenrollen für die verschiedenen Distanzen sind auf dem Stand der Voranmeldungen klar verteilt: wieder für den Halbmarathon angemeldet sind die Vorjahressiegerin Katrin Walter (LG Hamm) und die Vorjahreszweite Syliva Gora aus Warendorf. Beide bekommen in diesem Jahr Konkurrenz um den Titel „Lady von Stromberg“ durch die Siegerin des Pflaumenlaufs im letzten Jahr Raija Schmidt (Westfalia Wiedenbrück). „Hier ist also ein spannender Rennverlauf zu erwarten“, spekuliert Organisator Sven Kalläne

Katrin WalterIst Katrin Walter bereit für die Titelverteidigung?

. Bei den Männern sind Seriensieger Philipp Kaldewei (LV Oelde) und der Sieger aus dem Jahr 2016 Stefan Raulf (TriStar Oelde/LV Oelde) ebenfalls bereits gesetzt. Konkurrenz bekommen sie aber mit dem Vorjahreszweiten Wolfgang Freitag (TriStar Oelde/LV Oelde) aus den eigenen Reihen. „Es bleibt abzuwarten, ob bei den Männern dieses Jahr die Dominanz des LV Oelde der letzten Jahre um den Titel „Sir von Stromberg“ gebrochen werden kann“, sagt Kalläne.
Beim Pflaumenlauf ist wieder einmal Daniel Hellmann (TriStar Oelde) ein heißer Anwärter auf das Podium und über fünf Kilometer dürfen sich die beidenZweitplatzierten aus dem Jahr 2017, Lukas Knepper und Laura Karwinkel (beide LV Oelde) wiederum Hoffnung auf Treppchenplätze machen.  Alle Informationen zur Veranstaltung sowie die Möglichkeit der Voranmeldung sind unter hier zu finden.

Philipp KaldeweiFavorit beim kommenden Burggrafenlauf: Philipp Kaldewei

 


Veranstaltungen

17. Juni 2018:
7. Letter Vituslauf
Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, Zuschauern und Unterstützern.
Hier die Ergebnisse

8. September 2018:
LVO Sportfest

22. September 2018:
13. Werfertag mit Stabhochsprung

12. Januar 2019:
36. Berg- und Crosslauf

16. März 2019:
40. Stromberger Burggrafenlauf

   Mai 2019:
18. Oelder Triathlon

8. Juni 2019:
22. Oelder Sparkassen-Citylauf

 

laufreport.de logo200 65

 

Termine:

Jahresplan 2018 des Lauftreffs

Trainingsplan Jugend (Sommer 2018)

7.-12. August 2018
Fahrt zur Leichtathletik EM in Berlin - Infos