(vas). Am Sonntag traten die besten U14-NachwuchsleichtathletInnen aus dem Kreis Beckum gemeinsam gegen die Auswahl der Kreise Ahaus/Coesfeld, Steinfurt/Tecklenburg und Münster an. In der Leichtathletikhalle der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster maßen sie sich im Sprint, Weit- und Hochsprung, Kugelstoßen, Hürdensprint, 800 Meter und mit der Staffel. Am Ende des sportlichen Sonntags mit viel Mannschaftsgeist und zahlreichen neuen persönlichen Bestleistungen stand fest, dass der Kreis Beckum mit insgesamt 133 Punkten mit nur einem Punkt Vorsprung vor dem Kreis Ahaus/Coesfeld den Kreisvergleich gewonnen hat. Das Trainerteam der Vereine LG Ahlen, SuS Enniger, SV Westfalen Liesborn und LV Oelde zeigte sich hochzufrieden mit den Leistungen ihrer Schützlinge.
In die Mannschaft des Kreises Beckum sind mit Jan Wiese, Alana Opitz und Maja Huesmann (beide LG Ahlen), Aaron Heidenreich, Fynn Landwehrjohann, Leonel Nhanombe (alle LV Oelde), Mathis Stein und Katharina Lachnitt (beide SuS Enniger) teilweise mehrfache Münsterlandmeister berufen worden. Ebenfalls zur Kreisauswahl gehören Lara Bußmann, Jule Riedelbauch, Mia Riedelbauch, Larissa Thiele, Pia Sindermann, Laura Widera, Aline Reifel, Laura Grabenmeier, Carla Schröer, Lorenz Beumker, Justin Dick, Djyessy Bangina, Nils Burschik, Daniel Doros und Luis Dick.
Besondere Leistungsträger des Teams waren unter anderem Jan Wiese, der sich im Weitsprung mit seiner neuen persönlichen Bestweite von 5,42 Metern in einer ganz anderen Liga befindet als die Athleten der anderen Kreise. Auch im Kugelstoßen setzte Wiese (11,96 Meter) sich gemeinsam mit Mathis Stein (10,88 Meter) deutlich an die Spitze. Ebenfalls ihren Wettkampf gewinnen und wertvolle Punkte für das Team holen konnten Laura Widera (Kugelstoßen, 8,38 Meter) und Lorenz Beumker (60-Meter-Sprint, 7,90 Sekunden). Über die 800 Meter konnte dem Kreis Beckum keiner etwas vormachen. Leonel Nhanombe und Aaron Heidenreich steigerten ihre Bestzeiten auf 2:13,42 und 2:16,10 Minuten und führten das Feld an. Auch Larissa Thiele lief taktisch klug und gewann in 2:27,40 Minuten. Im Weitsprung sammelten Maja Huesmann (4,89 Meter) und Katharina Lachnitt (4,86 Meter) weitere entscheidende Punkte. Dass Athleten aus verschiedenen Vereinen in der Staffel zusammenarbeiten können, zeigte die Staffel mit Beumker, Stein, Wiese und Dick, die in 50,74 Sekunden den anderen davonlief.

KreisvergleichswettkampfDas erfolgreiche Team des Kreises Beckum beim Kreisvergleichswettkampf


 

Veranstaltungen

17. September 2022:
16. Werfertag mit Sprungdisziplinen 
Ein Dankeschön an alle Teilnehmer und Unterstützer. Hier geht es zu den Ergebnissen:
Ergebnisse 2022

14. Januar 2023:
38. Oelder Berg- und Crosslauf

18. März 2023:
43. Stromberger Burggrafenlauf

Mai 2022:
21. Oelder Triathlon

10. Juni 2023:
24. Oelder InsiTech-Citylauf

18. Juni 2023:
10. Letter Vituslauf

Termine:

Ab 16. Mai:
Outdoor-Gym bei gutem Wetter
ab 19:00 Uhr auf der Rasenfläche hinter dem Jahnstadion

Lauf in den Frühling
Dienstags und Donnerstags zusammen mit dem Lauftreff 18:30 ab Wanderparkplatz Geisterholz


Ab 5. April:
Treffpunkt der Dienstagsgruppe:
18:00 Uhr  Parkplatz Gassbachtal

Ab 29. März
Dienstags und Donnerstags Lauftreff 18:30 ab Wanderparkplatz Geisterholz
Sonntags 8:00 Stromberg - Gasthof zur Post
Sonntags 10:00 ab Parkplatz Geisterholz