(vas). Das Indoor-Meeting Dortmund, das bereits zwischen 1995 und 2004 jährlich in der Helmut-Körnig-Halle in Dortmund ausgetragen wurde, wird in diesem Jahr wieder zum Leben erweckt.  Am 21. Januar werden in zehn Leichtathletikdisziplinen, von schnellen Sprints mit und ohne Hürden über die Mittelstrecken bis hin zum Weit- und Stabhochsprung Wettkämpfe auf höchstem Niveau ausgetragen. Zahlreiche nationale und internationale Top-Athleten werden im rund zweistündigen Hauptprogramm in der Helmut-Körnig-Halle auf der Bahn zu sehen sein.
Unter anderem versprechen die deutschen Olympia-Sprinterinnen Gina Lückenkemper, Rebekka Haase, Lisa Mayer und Pamela Dutkiewicz hochkarätige 60-Meter-Rennen. Ein weiterer Höhepunkt wird der Stabhochsprungwettkampf mit Silke Spiegelburg und Martina Strutz. Mit Wolf-Dieter Poschmann konnte ein den Oeldern durch den Sparkassen-Citylauf gut bekannter Moderator verpflichtet werden.
Neben diesen großen Namen werden sich auch die Nachwuchsläufer Leonel Nhanombe, Fynn Landwehrjohann, Lucas Schwab, Henning Albert, Aaron Heidenreich und Larissa Thiele (alle LV Oelde) wiederfinden. Aufgrund ihrer herausragenden Leistungen im Jahr 2017 zählen sie zu den besten Nachwuchsläufern in NRW. Nhanombe, Landwehrjohann, Albert und Thiele platzierten sich zudem in den Deutschen Bestenlisten. Nun erhielten sie eine Einladung, sich im Vorprogramm über 800 Meter mit den besten ihres Jahrgangs zu messen. „Es ist eine tolle Belohnung und wird für die Oelder mit Sicherheit ein Wahnsinnserlebnis, vor so großer Kulisse starten zu dürfen“, so Trainerin Elke Schalkamp. Das Training ist bereits seit Wochen auf diesen ersten Saisonhöhepunkt 2018 ausgerichtet und die Form stimmt.
Karten gibt es bei der Geschäftsstelle der LGO Dortmund. Weitere Informationen unter www.indoormeeting.de

Indoor Meeting DortmundMit den Besten messen: (v.l.): Leonel Nhanombe, Larissa Thiele, Lucas Schwab, Fynn Landwehrjohann, Henning Albert und Aaron Heidenreich

 


 

Veranstaltungen

17. September 2022:
16. Werfertag mit Sprungdisziplinen 
Ein Dankeschön an alle Teilnehmer und Unterstützer. Hier geht es zu den Ergebnissen:
Ergebnisse 2022

14. Januar 2023:
38. Oelder Berg- und Crosslauf

18. März 2023:
43. Stromberger Burggrafenlauf

Mai 2022:
21. Oelder Triathlon

10. Juni 2023:
24. Oelder InsiTech-Citylauf

18. Juni 2023:
10. Letter Vituslauf

Termine:

Ab 16. Mai:
Outdoor-Gym bei gutem Wetter
ab 19:00 Uhr auf der Rasenfläche hinter dem Jahnstadion

Lauf in den Frühling
Dienstags und Donnerstags zusammen mit dem Lauftreff 18:30 ab Wanderparkplatz Geisterholz


Ab 5. April:
Treffpunkt der Dienstagsgruppe:
18:00 Uhr  Parkplatz Gassbachtal

Ab 29. März
Dienstags und Donnerstags Lauftreff 18:30 ab Wanderparkplatz Geisterholz
Sonntags 8:00 Stromberg - Gasthof zur Post
Sonntags 10:00 ab Parkplatz Geisterholz