(vas). Schweren Herzens müssen die Verantwortlichen des LV Oelde neben dem Stromberger Berg- und Crosslauf, dem Oelder Triathlon und dem Oelder Sparkassen-Citylauf nun auch den Stromberger Burggrafenlauf aufgrund der Pandemie als Präsenzveranstaltung absagen. Anfang des Jahres hatte das Orgateam noch die Hoffnung, die 41. Auflage im Juni, statt wie üblich im März, vor Ort durchführen zu können. „Es wäre unverantwortlich gegenüber den Teilnehmenden, Helfer:innen und Zuschauer:innen, aktuell eine Präsenzveranstaltung durchzuführen. Die Gesundheit der Beteiligten hat absolute Priorität! Wir mussten jetzt im Team eine Entscheidung treffen, da uns sonst auch die Zeit davonlaufen würde“, erklärt Sven Kalläne vom neuen Orgateam des Burggrafenlaufes: „Zudem hat der Burggrafenlauf eine sehr familiäre Atmosphäre, die ihn so besonders gemacht hat. Dieses Flair hätten wir mit den nötigen Schutzmaßnahmen nicht aufrechterhalten können. Wir hoffen jetzt für uns alle auf ein besseres Jahr 2022!“

BGL-2021-22021 jeder alleine - 2022 starten wieder allwe gemeinsam beim Burggrafenlauf

Trotzdem möchte der LV Oelde ein Lebenszeichen für den Sport setzen. Daher wird der Burggrafenlauf nach Rücksprache mit dem Verband und den Behörden als virtuelle Veranstaltung durchgeführt. „Das Besondere an unserem virtuellen Lauf ist, dass er auf der anspruchsvollen Originalstrecke stattfinden soll und nicht auf frei wählbaren Strecken, wie es oft bei anderen virtuellen Veranstaltungen der Fall ist. So können wir die Laufergebnisse besser miteinander vergleichen“, erklärt Christian Huster vom Orgateam. Die fünf Kilometer lange Strecke wird dazu – zusätzlich zu den GPS-Daten auf der Webseite – gut ausgeschildert sein, sodass man auch ohne Ortskenntnis teilnehmen kann. Angeboten werden die Distanzen fünf, zehn und 20 Kilometer (eine, zwei bzw. vier Runden), die im Zeitraum vom 1. bis 30. Juni 2021 gelaufen werden können.

Eingeladen sind alle Läufer:innen, die sich dieser Herausforderung stellen und gleichzeitig die originale Strecke genießen möchten. Der LVO freut sich auf rege Beteiligung und wird alle Einnahmen, abzüglich des Organisationsaufwands, an die Burgbühne Stromberg spenden.

Urkunden können sich Finisher:innen ab Juli ausdrucken. Zusätzlich wird ein Fotowettbewerb mit Prämien ausgelobt. Hierzu können Fotos vom Lauf an den LV Oelde geschickt werden.

Weitere Informationen unter: www.lv-oelde.de

Impressionen desc Burggrafenlaufes 2019:

BGL-2021-4

BGL-2021-3

BGL-2021-1


Virtuelle Vereinsmeisterschaften

Im Rahmen des virtuellen Burggrafenlaufes finden zum
ersten mal auch virtuelle Vereinsmeisterschaften statt.
Weitere Infos hier.

Training und Corona

COVID-19 - Hygienekonzept für den Laufsport

Veranstaltungen

1. Juni 2021 - 30. Juni
Virtueller Stromberger Burggrafenlauf
mit virtueller Vereinsmeisterschaft

September 2021:
LVO Sportfest

September 2021:
15. Werfertag mit Stabhochsprung 

8. Januar 2022:
38. Oelder Berg- und Crosslauf

Mai 2022:
20. Oelder Triathlon

11. Juni 2022:
23. Oelder Sparkassen-Citylauf

19. Juni 2022:
9. Letter Vituslauf

 

Termine:

Trainingsplan Leichtathletik Sommer 2020