(vas). Am Sonntag startete Corinna Wunder vom LV Oelde erfolgreich bei den Westfälischen Hallenmeisterschaften der U20 in der Seidensticker-Halle in Bielefeld. In ihrem ersten Wettkampfjahr in dieser Altersklasse ging sie als Jüngste des Starterfelds ins Rennen über 1500 Meter. Gegen die erfahrene Konkurrenz behauptete sie sich sehr gut und landete mit neuer persönlicher Bestzeit von 5:19,28 Minuten auf Platz neun. Damit erfüllte Wunder zudem das angestrebte Ziel, die Qualifikation für die NRW-Meisterschaften auf dieser Distanz zu erlangen.

Corinna WunderQualifikation geschafft: Corinna Wunder


Veranstaltungen

8. September 2018:
LVO Sportfest

22. September 2018:
13. Werfertag mit Stabhochsprung

12. Januar 2019:
36. Berg- und Crosslauf

16. März 2019:
40. Stromberger Burggrafenlauf

25. Mai 2019:
18. Oelder Triathlon

8. Juni 2019:
22. Oelder Sparkassen-Citylauf

16. Juni 2019:
8. Letter Vituslauf

 

laufreport.de logo200 65