(vas). Am Wochenende starteten Stephan Baum und Joachim Kallenbach vom LV Oelde beim 7. Ibbenbürener Klippenlauf. Nach dem Motto „Nichts für Warmduscher“ bietet dieser Landschaftslauf mit neun Klippen zwischen acht und 25 Prozent Steigung und 24,7 Kilometern Länge eine besondere Herausforderung. Knapp 600 Läuferinnen und Läufer absolvierten den Lauf über Waldwege des Teutoburger Walds. Stephan Baum (LV Oelde) war zum ersten Mal am Start und lief die Strecke mit 500 Höhenmetern in 2:07:47 Stunden und erreichte als Neunter der Hauptklasse das Ziel. Sein Vereinskollege Joachim Kallenbach nutzte den Klippenlauf als Testlauf für die bevorstehenden Riesenbecker Sixdays und finishte in 2:18:56 Stunden.

Stephan BaumStephan Baum bewältigte die 24,7km bei seiner Klippenlaufpremiere in 2:07:47


Veranstaltungen

8. September 2018:
LVO Sportfest

22. September 2018:
13. Werfertag mit Stabhochsprung

12. Januar 2019:
36. Berg- und Crosslauf

16. März 2019:
40. Stromberger Burggrafenlauf

25. Mai 2019:
18. Oelder Triathlon

8. Juni 2019:
22. Oelder Sparkassen-Citylauf

16. Juni 2019:
8. Letter Vituslauf

 

laufreport.de logo200 65

 

Termine:

Jahresplan 2018 des Lauftreffs

Trainingsplan Jugend (Sommer 2018)

7.-12. August 2018
Fahrt zur Leichtathletik EM in Berlin - Infos