(vas). Beim 36. Dalkelauf in Gütersloh am Sonntag starteten zum Ferienanfang knapp 500 Läuferinnen und Läufer auf den verschiedenen Strecken, die entlang der Dalke und durch den Rhedaer Forst führen. Auf der flachen Halbmarathonstrecke unterwegs waren Joachim Kallenbach und Berni Erdmann (beide LV Oelde), die beide knapp unter zwei Stunden das Ziel erreichten. Kallenbach lief nach 1:54:43 Stunde durchs Ziel, seine Vereinskollege folgte in 1:57:12 Stunde als Fünfter der M60.
Über die zehn Kilometer, die ebenso viele Teilnehmer verzeichnen konnten wie die Halbmarathondistanz, kam Jens Brodka (LV Oelde) als Schnellster aus dem Kreis ins Ziel. Als insgesamt 15. lief er mit 39:49 Minuten noch unter der 40-Minuten-Marke und wurde in der M35 Sechster. Darauf folgten die Vereinskollegen Alfred Giere (43:04 Minuten) und Klemens Waldikowski (46:01 Minuten, beide LG Oelde/Wadersloh), von denen Giere seine Altersklasse M55 gewinnen konnte. Auch Waldikowski landete mit dem vierten Rang in der M50 weit vorne. Jutta Kallenbach (LV Oelde) und Andreas Pachnicke (LG Oelde/Wadersloh) entschieden sich für den Zehn-Kilometer-Dalkelauf und erreichten nach 54:14 und 54:55 Minuten das Ziel. Das bedeutete Platz zwei in der W50 und Platz acht in der M45. Gemeinsam die Ziellinie überquerten Martina Giere, Anja Peixoto und Isabel Wigge (alle LG Oelde/Wadersloh) in 56:28 Minuten, gefolgt von Christoph Kaldewei (LG Ahlen), der die M70 für sich entscheiden konnte.

Joachim Kallenbach20 Stunden nach dem Klippenlauf wieder im Einsatz: Joachim Kallenbach


Veranstaltungen

8. September 2018:
LVO Sportfest

22. September 2018:
13. Werfertag mit Stabhochsprung

12. Januar 2019:
36. Berg- und Crosslauf

16. März 2019:
40. Stromberger Burggrafenlauf

25. Mai 2019:
18. Oelder Triathlon

8. Juni 2019:
22. Oelder Sparkassen-Citylauf

16. Juni 2019:
8. Letter Vituslauf

 

laufreport.de logo200 65

 

Termine:

Jahresplan 2018 des Lauftreffs

Trainingsplan Jugend (Sommer 2018)

7.-12. August 2018
Fahrt zur Leichtathletik EM in Berlin - Infos