(vas). Bei der 43. Nacht von Borgholzhausen stellte die LG Oelde/Wadersloh die größte Startergruppe aus dem Kreis. Knapp 1500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer gingen am Samstagabend auf die verschiedenen Strecken und liefen teilweise durch den Regen ins Ziel. Über die zehn Kilometer erfolgreich war Ralf Gerke (LG Oelde/Wadersloh) mit einer Zeit von 40:12 Minuten. Damit läuft er nicht nur Saisonbestzeit, sondern auch zum dritten Platz in der M50. Auch sein Vereinskollege Alfred Giere (LGOW) lief seine schnellste Zeit des bisherigen Jahres und landete mit 43:24 Minuten auf Platz drei der M55. Im Night-Cup, in dem die Nacht von Borgholzhausen den dritten Wertungslauf bildet, liegt er in dieser Altersklasse sogar auf Platz eins. In der M70 baute Bernd Gebhardt (LGOW) seine Führung im Night-Cup weiter aus. Mit seiner Zeit von 54:49 Minuten wurde er wiederholt Erster in der Altersklasse. Dritte in der M60 wurde Mechthild

Grünebaum (LV Oelde). Ebenfalls am Start waren Andreas Pachnicke (LGOW), Manfred Grünebaum (LV Oelde), der Kathrin Graflage (Oelde) in ihrem Rennen begleitete sowie Guido Mandera, Josef Schnitker und Michael Schnitker (alle LGOW).

Ralf GerkeDritter seiner Alterklasse und schnellster Mann aus dem Kreis Beckum: Ralf Gerke (LGOW)

 


Veranstaltungen

8. September 2018:
LVO Sportfest

22. September 2018:
13. Werfertag mit Stabhochsprung

12. Januar 2019:
36. Berg- und Crosslauf

16. März 2019:
40. Stromberger Burggrafenlauf

25. Mai 2019:
18. Oelder Triathlon

8. Juni 2019:
22. Oelder Sparkassen-Citylauf

16. Juni 2019:
8. Letter Vituslauf

 

laufreport.de logo200 65

 

Termine:

Jahresplan 2018 des Lauftreffs

Trainingsplan Jugend (Sommer 2018)

7.-12. August 2018
Fahrt zur Leichtathletik EM in Berlin - Infos