(vas). Am Samstag, 22. September, findet im Oelder Jahnstadion der Werfertag mit Stabhochsprung. Die vom LV Oelde ausgerichtete familiäre Veranstaltung hat sich über die Jahre in NRW und darüber hinaus einen Namen gemacht und so kommen jedes Jahr zahlreiche Wiederholungstäter zum Ende der Freiluftsaison nach Oelde, um an den verschiedenen Wurfwettbewerben teilzunehmen. „Im Frühjahr sind wir Oelder Werfer in Geseke angetreten und nun freuen wir uns, unsere Stammgäste von der LG Geseke wieder in Oelde begrüßen zu dürfen“, berichtet Organisator Sebastian von Bobart. Doch auch Anfänger sind in Oelde herzlich willkommen: So versucht Läuferin Uschi Rammert vom LV Oelde im Kugelstoßen der W50, einen fast 15 Jahre alten Vereinsrekord zu übertreffen.

Miriam ErdhütterMiriam Erhütter (LV Oelde) beim Diskuswurf

Viele nutzen den Werfertag zum Ende der Freiluftsaison auch als letzte Standortbestimmung vor den verschiedenen Winterwurfwettkämpfen. In den Disziplinen Kugel, Diskus, Hammer oder Speer können Erwachsene und Jugendliche ab der Altersklasse U14 mitmachen. Seit 2014 bereichert zudem der Stabhochsprung die Veranstaltung, wobei es zwei Wettbewerbe für Nachwuchsspringer mit der Einstiegshöhe von 1,60 Metern und für Erfahrene mit Höhen jenseits der 2,50 Meter gibt. Die Veranstaltung beginnt um 12.00 Uhr mit dem Diskuswurf für Erwachsene sowie die U18 und U20, die männlichen Jugendlichen der U16 und U14 starten zeitgleich mit dem Speerwerfen. Der Stabhochsprungwettkampf wird um 13.00 Uhr eröffnet. Um 16.30 Uhr endet die Veranstaltung mit Hammerwurf und Kugelstoßen. Nachmeldungen sind bis 45 Minuten vor dem jeweiligen Beginn des Wettkampfs möglich.

Aaron ThiesAaron Thies (16, LC Solbad Ravensberg) übersprang letztes Jahr 4,00m im Stabhochsprung

Weitere Informationen hier.


Termine:

17. Februar 2019:
Sportlerehrung der Schülerinnen und Schüler

01. März 2019:
Jahreshauptversammlung der TriStars (Informationen folgen)

30.März 2019:
Jahreshauptversammlung des LV Oelde (Informationen folgen)

Trainingsplan Jugend (Winter 2018 / 2019)