(vas). Am Samstag, 14. September, dreht sich im Oelder Jahnstadion alles um die Leichtathletik. Beim LVO-Sportfest mit Stadtmeisterschaften für die U14 und U16, Förderwettkämpfen für die U12 und U10 sowie Starts für erwachsene Leichtathletikbegeisterte messen sich die Besten aus dem Kreis und darüber hinaus in zahlreichen Disziplinen. Von Weit- und Hochsprung über Ballwurf und Kugelstoßen bis hin zum 75-Meter-Sprint, Staffeln oder dem abschließenden 3000-Meter-Lauf bietet das Sportfest ein buntes Programm, bei dem jeder seine Lieblingsdisziplin wiederfindet.

LVO SportfestAlina Hofmann bei Hochsprung 2018

Jedes Jahr kommen im September in Oelde die Leichtathleten zusammen, um bei einer der letzten der Freiluftveranstaltungen im Stadion ihre persönlichen Bestleistungen zu steigern, den Stadtmeistertitel in der Paradedisziplin zu erringen oder wertvolle Punkte für den Kreis-Beckum-Cup zu sammeln. Die Veranstaltung beginnt um 12.30 Uhr mit der 4x50-Meter-Staffel der U10 und dem Kugelstoßen der U16 und endet um 17.00 Uhr mit dem zweiten 3000-Meter-Lauf der U16, U18, U20 und der Erwachsenen. Die 3000-Meter-Läufe und 800-Meter-Läufe sind Wertungsläufe im Kreis-Beckum-Cup und bieten den sprintstarken Läufern die Chance, auf kurzen Distanzen auf der Bahn ihr Können zu zeigen. Online-Anmeldungen sind bis Donnerstag, 12. September, möglich und Nachmeldungen können bis 45 Minuten vor dem jeweiligen Start noch vorgenommen werden. Weitere Informationen hier unter Veranstaltungen/Sportfest.

Sportfest 3000mDer 3000m Lauf des LVO-Sportfestes 2018

 


Veranstaltungen

14. September 2019:
LVO Sportfest
Vielen Dank für eure Teilnahme!
Hier die Ergebnisse bei ladv.de

28. September 2019:
14. Werfertag mit Stabhochsprung

11. Januar 2020:
37. Oelder Berg- und Crosslauf

21. März 2020:
41. Stromberger Burggrafenlauf

Mai 2020:
19. Oelder Triathlon

6. Juni 2020:
23. Oelder Sparkassen-Citylauf

Juni 2020:
9. Letter Vituslauf

 

laufreport.de logo200 65