(vas). Am Silvesternachmittag das Jahr sportlich ausklingen lassen und gemeinsam eine Runde im Geisterholz drehen: Diese Tradition setzten am letzten Tag des Jahres 2019 mehrere Lauf- und Walkinggruppen des LV Oelde fort. Zu verschiedenen Zeiten trafen sich ambitionierte sowie Hobbysportler an der Laufhütte am Parkplatz Geisterholz und absolvierten ein gemeinsames Training. Steffen Freund, Leiter des Lauftreffs des LVO, bedankte sich für das Engagement und die sportlichen Höhepunkte im Jahr 2019 und gab gute Wünsche für das neue Jahr mit auf den Weg. Um 16.00 Uhr kamen die dutzenden Läuferinnen und Läufer wieder an der Hütte zusammen, um bei Glühwein und Gebäck über das vergangene Jahr zu sprechen und in gemütlicher Runde zusammen zu sein. Dabei ging auch der „Laufschuh“ aus Holz herum, um Spenden für den Förderverein des Freibads in Stromberg zu sammeln.

SilvesterlaufNach den 2- und 1,5-Stundenläufern traf sich die dritte Gruppe um 15:00 Uhr zu einem einstündigen Lauf durch das Oelder Geisterholz

 


Termine:

02. Oktober 2020:

Jahreshauptversammlung 2020

 

Montags-Gymnastik findet wieder statt

Trainingsplan Leichtathletik Sommer 2020

Das Training des LVO findet momentan aufgrund der Corona-Situation nur eingeschränkt statt! Bitte nehmet Kontakt mit Eurer Trainerin / Trainer auf!