(vas). Mit toller neuer Bestzeit und einem mutigen Rennen sicherte sich Leonel Nhanombe vom LV Oelde in seinem ersten U18-Jahr direkt Platz drei über die 1500 Meter bei den NRW-Meisterschaften in Dortmund. Nach dem nicht so optimalen Rennen über 800 Meter noch vor einer Woche entschied sich der junge Oelder für die längere Strecke. Neben den erfahrenen Läufern ging Nhanombe von Beginn an mutig mit und setzte sich an die Fersen von Favorit Hendrik Lindstrot, der bereits im Bundeskader für die 3000 Meter Hindernis gelistet ist. Lange konnte Leonel mithalten und hielt sich auf Rang drei. Lindstrot siegte in 4:08,41 Minuten mit der Norm für die Deutschen Jugendmeisterschaften. Der Zweitplatzierte hatte mit 4:15,07 Minuten knapp die Nase vor Nhanombe in 4:15,73 Minuten. Damit liegen beide auch nur knapp über der DM Norm. "Perspektivisch ist das für den Sommer sehr gut. „Damit wird für ihn auch die Normzeit für die Deutschen Jugendmeisterschaften in Ulm machbar sein“, schätzt Trainerin Elke Schalkamp. Wieder in Fahrt kommt nach viel Verletzungspech auch Vereinskollegin Larissa Thiele. In einem beherzten Rennen lief sie die 800 Meter in 2:22,49 Minuten und landete auf Rang drei. „Auf diesen Lauf können wir aufbauen. Larissa fehlt nach hinten raus noch etwas Kraft und vor allem das Zutrauen. Da war dieser Lauf sehr wichtig“, fasst die Trainerin zusammen. Etwas Pech hatte dagegen Lucas Schwab (LV Oelde). Über die 800 Meter zwar im ersten, stärkeren Start erweis sich dieser als Bummellauf, den er jedoch taktisch gut meisterte. Im zweiten Lauf wurde das Tempo angezogen, sodass am Ende die Laufzeiten des ersten Laufes langsamer waren, als die des zweiten. So landete Schwab am Ende nur auf Platz neun.

NRW-HallenmeisterschaftenErfolgreicher Auftritt bei den NRW-Hallenmeisterschaften in Dortmund: (v.l.) Lucas Schwab (9. über 800m), Larissa Thiele (Platz 3 über 800m) und Leonel Nhanombe (Platz 3 über 1500m)


Veranstaltungen

12. September 2020:
LVO Sportfest

26. September 2020:
15. Werfertag mit Stabhochsprung  

9. Januar 2021:
38. Oelder Berg- und Crosslauf

20. März 2021:
41. Stromberger Burggrafenlauf

Mai 2021:
19. Oelder Triathlon

Juni 2021:
23. Oelder Sparkassen-Citylauf

Juni 2020:
9. Letter Vituslauf

Termine:

Montags-Gymnastik findet wieder statt

Trainingsplan Leichtathletik Sommer 2020

Das Training des LVO findet momentan aufgrund der Corona-Situation nur eingeschränkt statt! Bitte nehmet KOntakt mit Eurer Trainerin / Trainer auf!