(vas). Am Sonntag fand im Rahmen der Hammer Winterlaufserie der zweite Wertungslauf über 15 Kilometer statt, nachdem zwei Wochen zuvor der Auftakt mit der zehn Kilometer langen Strecke erfolgte. Wie vor zwei Wochen musste die Strecke wegen einer Baustelle auf einen Damm entlang der Lippe verlegt werden. Diese Besonderheit ließ die Läufer auf der Wendepunktstrecke zunächst dank des Rückenwinds auf ein ungeahntes Tempo kommen, was sich auf dem Rückweg dann aber ins Gegenteil verkehrte. Der immer stärker werdende, böige Wind verlangte allen Athleten einiges ab – Bestzeiten waren unter diesen Bedingungen in weite Ferne gerückt. Mit dem fünften Platz war Philipp Kaldewei vom LV Oelde ganz vorn in 53:18 Minuten dabei. In der Gesamtwertung liegt Kaldewei ebenfalls auf Platz fünf mit guten Chancen, im abschließenden Halbmarathon in zwei Wochen unter die ersten drei zu kommen. Ebenfalls weit vorne platziert waren Maximilian Worm als 15. (55:56 Minuten) und Helmut Karwinkel (32. in 58:00 Minuten, beide LV Oelde).

Hildegard TreutlerFlott unterwegs war Hildegard Teutler beim zweiten Lauf der Hammer Serie.

Unter den insgesamt 28 Teilnehmern des LV Oelde waren wieder viele Starter der Lauffreunde vertreten, die sich ebenfalls von ihrer stärksten Seite präsentierten und dem LV Oelde zu zahlreichen Mannschaftsergebnissen verhalfen. Darunter war auch Hildegard Treutler, die als W55-Läuferin die 15 Kilometer lange Strecke trotz windiger Bedingungen bestritt und einen persönlichen Erfolg für sich verbuchen konnte. Am 23. Februar findet dann mit dem Halbmarathon das Finale der Winterlaufserie in Hamm statt.

 


Veranstaltungen

12. September 2020:
LVO Sportfest

26. September 2020:
15. Werfertag mit Stabhochsprung  

9. Januar 2021:
38. Oelder Berg- und Crosslauf

20. März 2021:
41. Stromberger Burggrafenlauf

Mai 2021:
19. Oelder Triathlon

Juni 2021:
23. Oelder Sparkassen-Citylauf

Juni 2020:
9. Letter Vituslauf

Termine:

Montags-Gymnastik findet wieder statt

Trainingsplan Leichtathletik Sommer 2020

Das Training des LVO findet momentan aufgrund der Corona-Situation nur eingeschränkt statt! Bitte nehmet KOntakt mit Eurer Trainerin / Trainer auf!