(vas). Die letzte Chance, die Qualifikationszeit für die Westfälischen Schülermeisterschaften zu erreichen, hat Veronica Hennek vom LV Oelde am Sonntag optimal genutzt. Das 800-Meter-Rennen der W14 im Rahmen des Dortmunder Hallensportfests ging sie dementsprechend mutig an und legte top Rundenzeiten vor. Nach vier Hallenrunden á 200 Meter lief sie in 2:37,01 Minuten als Siebte durchs Ziel und erfüllte damit die Normzeit. So darf sie am nächsten Wochenende zum ersten Mal auf Westfälischer Ebene bei Meisterschaften starten und freut sich bereits auf die Herausforderung. Ebenfalls am Start in Dortmund war Vereinskollegin Emily Fernandez, die 2:54,32 Minuten für die 800 Meter benötigte und auf Platz 15 landete.

Veronica Hennek (LV Oelde)Veronica Hennek (LV Oelde) schaffte die Normzeitbeim Hallensportfest in Dortmund für die westfälischen Schülermeisterschaften


Veranstaltungen

12. September 2020:
LVO Sportfest

26. September 2020:
15. Werfertag mit Stabhochsprung  

9. Januar 2021:
38. Oelder Berg- und Crosslauf

20. März 2021:
41. Stromberger Burggrafenlauf

Mai 2021:
19. Oelder Triathlon

Juni 2021:
23. Oelder Sparkassen-Citylauf

Juni 2020:
9. Letter Vituslauf

Termine:

Montags-Gymnastik findet wieder statt

Trainingsplan Leichtathletik Sommer 2020

Das Training des LVO findet momentan aufgrund der Corona-Situation nur eingeschränkt statt! Bitte nehmet KOntakt mit Eurer Trainerin / Trainer auf!