(vas). Am Sonntag ging bei widrigen Wetterbedingungen die 46. Winterlaufserie in Hamm zu Ende. Bei kühlen Temperaturen, Dauerregen und starkem Gegenwind auf der zweiten Hälfte der Wendepunktstrecke liefen mehr als 700 Läuferinnen und Läufer die 21,1 Kilometer. Durch die vielen tiefen Pfützen waren die Füße nach kurzer Zeit nass und durch den Regen von oben blieb keiner der Teilnehmer trocken. Trotzdem können sich die Ergebnisse der Läuferinnen und Läufer aus den Reihen des Leichtathletikvereins Oelde, sowohl von den Ambitionierten als auch von den Lauffreunden, erneut mehr als sehen lassen.


Hammer WinterlaufserieSie trotzten den wirdrigen Verhältnissen in Hamm: der LV Oelde ging auch zur letzten Etappe der Hammer Winterlaufserie mit einer großen Gruppe an den Start

Vom LV Oelde belegte der Vorjahressieger Philipp Kaldewei im Halbmarathon mit einer Zeit von 1:15:34 Stunde und auch in der Seriengesamtwertung den vierten Platz. „Im Großen und Ganzen kann ich zufrieden sein, auch wenn das Wetter bei den letzten zwei Wertungsläufen keine guten Zeiten zuließ. Die Pfützen waren schon halbe Seen, sowas habe ich auch noch nicht erlebt“, erzählte Philipp Kaldewei. Sein Vereinskollege Maximilian Worm schaffte ebenfalls den Sprung in die Top 10 und belegt mit seiner Zeit von 1:20:04 Stunde sowohl im dritten Wertungslauf als auch in der Gesamtwertung den neunten Platz. Gemeinsam mit Helmut Karwinkel, der in der M50 Zweiter wurde, kam so ein starkes Team zustande, das in der Mannschaftswertung hinter dem jungen Trio der LG Hamm auf dem zweiten Platz landete.

Weitere erfolgreiche Platzierungen in der Gesamtwertung der Serie erreichten die Oelder Läuferinnen und Läufer in den verschiedenen Altersklassenwertungen. So lief Uli Stripper auf Platz zwei in der M60, gefolgt von Manfred Grünebaum auf Platz fünf. In der W55 wurde Christiane Schmidtke Dritte, in der W50 erreichte Daniela Hartmann Platz vier und Achte in der W35 wurde Barbara Menke.


Veranstaltungen

12. September 2020:
LVO Sportfest

26. September 2020:
15. Werfertag mit Stabhochsprung  

9. Januar 2021:
38. Oelder Berg- und Crosslauf

20. März 2021:
41. Stromberger Burggrafenlauf

Mai 2021:
19. Oelder Triathlon

Juni 2021:
23. Oelder Sparkassen-Citylauf

Juni 2020:
9. Letter Vituslauf

Termine:

Montags-Gymnastik findet wieder statt

Trainingsplan Leichtathletik Sommer 2020

Das Training des LVO findet momentan aufgrund der Corona-Situation nur eingeschränkt statt! Bitte nehmet KOntakt mit Eurer Trainerin / Trainer auf!