(vas). Bei der Jahreshauptversammlung des Leichtathletikvereins Oelde wurde am Freitagabend auf das Sportjahr 2017 zurückgeblickt. Der Vereinsvorsitzende Wolfgang Dilla betonte in seiner Eröffnung: „Wir sind im letzten Jahr mehr zusammengewachsen. Der Verein entwickelt sich super und darauf können wir stolz sein“. Die Vorstandsmitglieder stellten die Vereinsveranstaltungen in Zahlen vor, ordneten die stabile Entwicklung der Mitgliederzahlen ein und konnten auf eine positive Leistungsentwicklung in der Schüler- und Jugendabteilung verweisen. Die vereinseigenen Veranstaltungen konnten sich insgesamt über großen Zuwachs freuen, der sich auch im Kassenbericht des Kassierers niederschlug.
Verschiedene Aktionen und außersportliche Veranstaltungen fanden 2017 statt, wie zum Beispiel ein Kampfrichterlehrgang in Oelde und ein Badminton-Camp der Ballsportabteilung. In der Triathlonabteilung konnte erfreuliche Leistungen der Liga-Mannschaften berichtet werden, die auch auf die Einstellung eines professionellen Radtrainers zurückgehen. „Wichtig ist bei allem Wettkampfgedanken, dass man Spaß am Verein und am Sport hat“, erklärte Sebastian Baxheinrich, 1. Vorsitzender der Triathlonabteilung.


Bei Ausflügen, Fahrten und Events des Jugendvorstands und des Lauftreffs wurde neben der Sportlichkeit auch der Zusammenhalt unter den Aktiven gefördert wurde. Dafür dankte der Jugendvorstand besonders dem Förderverein, der die Jugendarbeit im Verein auf einem solchen Niveau erst möglich macht. Auch verschiedene Wahlen standen auf der Tagesordnung, bei denen alle im Amt bestätigt wurden. Neu gewählt wurde das Amt des 1. Vorsitzenden des Jugenvorstands, das Miriam Erdhütter nun übernimmt. Die Versammlung endete mit den Ehrungen von Christian und Miriam Erhütter, Ludger Stanlein und Gabriele Brasche für ihre 25-jährige Mitgliedschaft im Leichtathletikverein Oelde.

Jahreshauptversammlung 2018 Der Vorstand und die für ihre 25-jährige Mitgliedschaft geehrten Mitglieder: (v.l.) Reinhard Engel (2. Kassierer), Sebastian Baxheinrich (1. Vorsitzender Triathlonabteilung), Steffen Freund (Leiter der Abteilung Lauftreff), Martin Peitzmann (1. Kassierer), Marion Schramm (Sportwartin für Schüler und Jugend), Vanessa Schalkamp (Pressewartin), Wolfgang Dilla (1. Vorsitzender), Sebastian von Bobart (Kampfrichterwart), Miriam Erdhütter (1. Vorsitzende Jugendvorstand, 25 Jahre Mitgliedschaft), Christian Erdhütter (ehemaliger 1. Vorsitzender Jugendvorstand, 25 Jahre Mitgliedschaft), Michael Hölscher (Leiter Abteilung Ballsport), Carsten Golka (Geschäftsführer), Georg Benscheid (2. Vorsitzender). Es fehlen Stefan Raulf (Sportwart Erwachsene), Martin Fust (2. Vorsitzender), Ludger Stanlein (25 Jahre Mitgliedschaft) und Gabriele Brasche (25 Jahre Mitgliedschaft).


Termine:

Ab 25. Oktober:
Wintertrainingsplan der Leichtathletik

Ab 2. November:
Treffpunkt der Dienstagsgruppe:
18:00 Uhr  Netto-Parkplatz in Stromberg

Ab 26. September
Dienstags und Donnerstags Lauftreff 18:30 ab Hallenbad
Sonntags 8:00 Stromberg - Gasthof zur Post
Sonntags 10:00 ab Parkplatz Geisterholz