(vas). Am Samstag war Philipp Kaldewei vom LV Oelde der Einladung zum Jubiläumslauf der LG Deiringsen an den Möhneseee gefolgt. Beim 30. Möhnesee-Pokallauf absolvierte er die 15 Kilometer lange Strecke mit 310 Höhenmetern entlang der Möhne und durch den Arnsberger Wald in einer Zeit von 56:38 Minuten. Erst sechs Minuten später kam Angela Moesch als erste Frau und Zweite des Gesamteinlaufs ins Ziel. „Einen so deutlichen Vorsprung hatte ich noch nicht“, berichtete Kaldewei, der zum dritten Mal beim Pokallauf über die 15 Kilometer am Start war und den Lauf zum dritten Mal gewinnen konnte. „Der Möhnesee ist immer eine Reise wert, die Strecke ist sehr schön und abwechslungsreich, aber auch schwer“. Beim Zwei-Kilometer-Schülerlauf gewann unterdessen Leah Therese Brinkhoff vom LV Oelde in 9:07 Minuten als schnellstes Mädchen und Zweite des Gesamteinlaufs.

Philipp KaldeweiDritter Start, dritter Sieg am Möhnesee: Philipp Kaldewei


Veranstaltungen

8. September 2018:
LVO Sportfest

22. September 2018:
13. Werfertag mit Stabhochsprung

12. Januar 2019:
36. Berg- und Crosslauf

16. März 2019:
40. Stromberger Burggrafenlauf

25. Mai 2019:
18. Oelder Triathlon

8. Juni 2019:
22. Oelder Sparkassen-Citylauf

16. Juni 2019:
8. Letter Vituslauf

 

laufreport.de logo200 65

 

Termine:

Jahresplan 2018 des Lauftreffs

Trainingsplan Jugend (Sommer 2018)

7.-12. August 2018
Fahrt zur Leichtathletik EM in Berlin - Infos