(vas). Beim 27. Straßen- und Volkslauf „Rund um die Wibbeltkapelle“ in Vorhelm am Sonntag holten sich die Läuferinnen und Läufer des LV Oelde dutzende Kreismeisteritel über zehn und fünf Kilometer und heimsten zudem Punktzahlen für den Kreis-Beckum-Cup ein.

Vorhelm Start 10kmStart frei für die 10km Kreismeisterschaften in Vorhelm - vorn der spätere Sieger Jonas Barwinski (Nr. 307) und Amanuel Desale (Nr. 340)

Im Kopf-an-Kopf-Rennen von Amanuel Desale und dem späteren Gesamtsieger Jonas Barwinski wäre eigentlich auch der siebenfache Sieger Philipp Kaldewei vom LV Oelde dabei gewesen, er sagte seinen Start wegen Wadenproblemen jedoch ab. Als Vierter erreichte Markus Schuler in 36:17 Minuten als schnellster Oelder über die zehn Kilometer lange Strecke das Ziel in Vorhelm und wurde Kreismeister in der M45. Das Treppchen der Frauen vervollständigte Ruth Hahne (LV Oelde, 44:27), eine Sekunde vor Vereinskollegin Sarah Schalkamp. Hahne wurde in der W45 Kreismeisterin. Wertvolle Punkte für den Kreis-Beckum-Cup sammelten auch Christian Huster (37:36), der nach dem zweiten Lauf nun die Männerwertung anführt, Nils Wickern (37:49) und Helmut Karwinkel (38:22, alle LV Oelde). Huster und Wickern sicherten sich zudem die Kreismeistertitel in der M50 und U20. Souverän unter 40 Minuten blieben auch Tim Schröder, Martin Stutenbäumer, Max Hombrink und Daniel Hellmann (alle LV Oelde). Die schnellen Zeiten sorgten außerdem für die Titel in der M30, M55, U20 und M35. Dritte ihrer Altersklasse und achte Frau insgesamt wurde Vincenzina Mautone (LVO) in 48:12 Minuten. Weitere Kreismeisteritel gingen zudem am Uli Stripper (40:50) in der M60, an die führende Frau im Kreis-Beckum-Cup Brigitte Kramer in der W55 (52:42) sowie an Mathilde Falkenhagen in der W65 (alle LVO).

Markus SchulerMarkus Schuler, Gesamt-Vieter und Kreismeister in der Altersklasse M45

 

LVO-Dominanz bei der Jugend

(vas). Die Kreismeistertitel bei den Jugendlichen der U14 und U16 gingen allesamt an die jungen Lauftalente aus den Reihen des LV Oelde. Nach dem Sieger Sascha Thiel (Warendorfer SU), der sich vom Start weg absetzte und in 17:26 Minuten ungefährdet durchs Ziel lief, folgten bereits Fynn Landwehrjohann und Leonel Nhanombe (beide LV Oelde), die nach der Hallensaison in Vorhelm einen Trainingslauf bestritten.

Vorhelm Start 5kmStart zum 5km-Lauf in Vorhelm, vorne der spätere Kreismeister Fynn Landwehrjohann (Nr. 354) und Leonel Nhanombe (Nr. 358)

Die Trainervorgabe, einen Kilometerschnitt von 3:45 Minuten zu laufen, setzte das Duo entspannt um, sodass sie gemeinsam und fast zeitgleich nach 18:37 Minuten das Ziel erreichten. Landwehrjohann holte sich den Titel in der U16, in der U14 wurde Max Demmin Kreismeister. Zweite Frau wurde Larissa Thiele (LV Oelde) in schnellen 20:44 Minuten, gefolgt von Vereinskollegin Nele Wippich (21:03) auf Rang vier. Beide wurden Kreismeisterinnen in der U16 und U14. Die erst 11-jährige Nele Wippich, die die Jugendwertung des Kreis-Beckum-Cups anführt, verbesserte zudem den Kreisrekord in der W12 um mehr als 20 Sekunden. Schnelle Zeiten über fünf Kilometer liefen auch Veronica Hennek (22:03), Max Häßler (22:07), Alina Hofmann (22:28) und Paul Sindermann (23:37, alle LV Oelde).

Nele WippichNele Wippich, Kreismeisterin in der WJU14


Veranstaltungen


25. Mai 2019:
18. Oelder Triathlon
Zur Anmeldung

8. Juni 2019:
22. Oelder Sparkassen-Citylauf

23. Juni 2019:
8. Letter Vituslauf

14. September 2019:
LVO Sportfest

28. September 2019:
14. Werfertag mit Stabhochsprung

11. Januar 2020:
37. Oelder Berg- und Crosslauf

21. März 2019:
41. Stromberger Burggrafenlauf

 

laufreport.de logo200 65