(vas). Am Wochenende haben die Mehrkampfkreismeisterschaften für Kinder und Jugendliche der Altersklassen U10 bis U14 in Enniger stattgefunden. Der LV Oelde war mit 35 von 87 Teilnehmern der mit Abstand teilnehmerstärkste Verein vor Ort. Wegen der Pandemie und nur wenigen Wettkämpfen war es für viele, besonders die jüngeren Kinder, der erste Wettkampf überhaupt. Umso mehr können sich die Ergebnisse sehen lassen: „Alle hatten Spaß und haben sich toll geschlagen, die Kinder können wirklich stolz auf sich sein. Es war auch bestes Wetter, also rundum ein super Wettkampf“, fasst Trainerin Miriam Erdhütter zusammen. Für die Kinder der Altersklasse U10 standen 50-Meter-Sprint, Zonenweitsprung und Schlagballwurf auf dem Programm, in den älteren Altersklassen 75 Meter, Weitsprung, Ballwurf und Hochsprung. In der Altersklasse W8 sicherte sich Marleen Bremehr vom LV Oelde den Kreismeistertitel mit 708 Punkten, vor allem durch ihre herausragende Leistung im Weitsprung. Ihr Vereinskollege Piet Schröder lief über die 50 Meter allen davon und war auch im Weitsprung unschlagbar, sodass er am Ende mit 606 Punkten den Titel in der M8 holte. Der Kreismeistertitel in der M9 ging an Paul Spiering, der alle drei Disziplinen gewinnen konnte. In der W12 war es spannender: Lea-Sophie Rödel und Eiliyah O’Khon aus Enniger lagen am Ende nur wenige Punkte auseinander. Mit ihrer Leistung im Ballwurf mit 29 Metern setzte sich Rödel aber klar ab und entschied das Kopf-an-Kopf-Rennen um den Titel für sich. Auch Münsterlandmeisterin Melina Tadick holte sich den nächsten Titel mit starken Leistungen im Vierkampf der W13. Gemeinsam mit Liv Gretenkort, Alina Claas und Zoe Hackenholt entschieden Rödel und Tadick auch die Mannschaftswertung der W12/W13 für sich und stellten dabei noch einen neuen Vereinsrekord auf. Der Kreismeistertitel in der Mannschaft der M8/M9 ging an Paul Spiering, Filip Holesz, Piet Schröder, Adrian Hahn und Jannik Wößmann. Auch Elina Günther, Josefine Klinke, Ida Laukötter, Amelie Faber und Johanna Radke gewannen die Mannschaftswertung der W10/W11.



Mehrkampfmeisterschaften EnnigerDie Farbe Rot des LV Oelde dominierte bei den Mehrkampfkreismeisterschaften in Enniger


Termine:

29. Oktober:
Jahreshauptversammlung des LV Oelde

 

Ab 26. September
Dienstags und Donnerstags Lauftreff 18:30 ab Hallenbad
Sonntags 8:00 Stromberg - Gasthof zur Post
Sonntags 10:00 ab Parkplatz Geisterholz